Paulusgemeinde Darmstadt

Angebote und Themen

Herzlich willkommen! Informieren Sie sich über die Evangelische Paulusgemeinde Darmstadt. Schreiben Sie uns gerne Ihre Fragen und Anregungen über das Kontaktformular.

AngeboteÜbersicht

Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

Spenden

Menümobile menu

Lektorin Sophie Kleinmann

Was heißt es zu predigen?

Beim Verfassen einer Predigt suche ich nach einem Zusammenhang zwischen dem Bibeltext, der Gemeinde und mir selbst. Es geht darum, mit Worten eine Brücke ins Heute zu bauen. Die Auslegung des Textes versucht, eine Expedition zur individuellen Wirklichkeit in Verbindung mit dem Glauben an Gott zu schaffen.

Über Sophie Kleinmann

Sophie Kleinmann, Jahrgang 1981, ist Lektorin (ehrenamtliche Predigerin) an der Pauluskirche. Sie hat an der Evangelischen Hochschule in Darmstadt Sozialpädagogik studiert und ist seit 2007 als Qualitätsmanagerin im Gesundheitswesen tätig. Seit 2009 ist sie Mitglied des Kirchenvorstands der Paulusgemeinde und seit Oktober 2020 Lektorin der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau.

Über das Lektorenamt

Lektorinnen und Lektoren werden von der Kirche beauftragt, ehrenamtlich Gottesdienste zu leiten. Die Predigten werden dabei in der Regel auf Grundlage einer Lesepredigt ausgearbeitet (daher die Bezeichnung Lektor = Lesender). Lektorinnen und Lektoren durchlaufen eine in der Regel einjährige berufsbegleitende Ausbildung. Inhalte der Ausbildung sind grundlegende Kenntnisse zum Gottesdienst, zur Bibel, zum Evangelischen Gesangbuch sowie Sprechkompetenz. Nach der Beauftragung zum Lektorendienst können Lektorinnen und Lektoren die Prädikantenausbildung absolvieren.

Das Besondere am Lektoren- und Prädikantendienst ist die Verbindung theologischer Qualifikation mit den Erfahrungen des (in der Regel) nicht-kirchlichen Umfelds in Beruf und Alltag.

Kontakt

Über das Gemeindebüro

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top