Paulusgemeinde Darmstadt

Angebote und Themen

Herzlich willkommen! Informieren Sie sich über die Evangelische Paulusgemeinde Darmstadt. Schreiben Sie uns gerne Ihre Fragen und Anregungen über das Kontaktformular.

AngeboteÜbersicht

Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

Spenden

Menümobile menu

Bewerbungen willkommen

Paulus sucht Pfarrerin oder Pfarrer: Volle Stelle ausgeschrieben

Durch den Wechsel von Raimund Wirth ins Evangelische Dekanat Darmstadt zum 1. Mai ist die volle Pfarrstelle neu zu besetzen. Die Ausschreibung ist im Amtsblatt der EKHN erschienen, und die Paulusgemeinde hofft auf zahlreiche Bewerber*innen. Die Besetzung erfolgt durch die Kirchenleitung.

Zur Ausschreibung

Ausschreibungstext (pdf, 90 KB)

Die Bewerbungsfrist endet am 28. April 2022.

Infos zum Besetzungsverfahren

In der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) gibt es drei aufeinander folgende Verfahrensweisen zur Wiederbesetzung einer Gemeindepfarrstelle: Modus A, Modus B und Modus C. Bei den Modi A und B entscheidet der Kirchenvorstand über die Besetzung. Die unterschiedliche Benennung A und B dient lediglich der Zählung, welcher Modus aktuell gilt. Im Modus C schlägt die EKHN-Kirchenleitung jemanden für die Pfarrstelle vor und entscheidet im Anschluss an die Anhörung des Kirchenvorstands über die Besetzung. Für die Besetzung der vollen Pfarrstelle gilt dieses Mal Modus C.

Der Wechsel zwischen den Modi A und B (zweimal Gemeindewahlrecht) und C (einmal Besetzung durch die Kirchenleitung) ist ein Kompromiss zwischen dem seit der Reformation stark gemachten Recht der Gemeinde, über ihre Pfarrerinnen und Pfarrer selbst zu entscheiden, und der Tatsache, dass Pfarrerinnen und Pfarrer in einem beamtenähnlichen Dienstverhältnis zur Gesamtkirche stehen und der Gesamtkirche daher ebenfalls Entscheidungsbefugnisse zum Einsatz der Pfarrerinnen und Pfarrer zustehen.

Im Modus C sind keine Bewerbungsgottesdienste vorgesehen. Die Stelle ist aber, wie jede andere Stelle auch, im Amtsblatt ausgeschrieben, so dass sich alle interessierten Pfarrerinnen und Pfarrer bei der Kirchenleitung bewerben können. Der Kirchenvorstand ist zuversichtlich, dass die Kirchenleitung eine gute Auswahl für ihre Entscheidung haben wird.

 

 

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top