Paulusgemeinde Darmstadt

Angebote und Themen

Herzlich willkommen! Informieren Sie sich über die Evangelische Paulusgemeinde Darmstadt. Schreiben Sie uns gerne Ihre Fragen und Anregungen über das Kontaktformular.

AngeboteÜbersicht

Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

Spenden

Menümobile menu

Nach Wahl zur neuen Rektorin der Universität Duisburg-Essen

Kirchenvorstandswahl: Barbara Albert zieht Kandidatur zurück

Prof. Dr. Barbara Ruth Albert zieht ihre Kandidatur für die Kirchenvorstandswahl zurück. Die derzeitige Vizepräsidentin der TU Darmstadt wurde zur Rektorin der Universität Duisburg-Essen gewählt und wird daher ihren Wohnsitz im nächsten Jahr ins Ruhrgebiet verlagern.

privatProf. Dr. Barbara Albert

Nach Wahl zur Rektorin der Uni Duisburg-Essen

Am 14. April 2021 wurde Prof. Dr. Barbara Ruth Albert einstimmig zur neuen Rektorin der Universität Duisburg-Essen gewählt. Die Paulusgemeinde gratuliert herzlich zu diesem Erfolg und wünscht Frau Professorin Albert alles Gute und Gottes Segen für ihren neuen Wirkungsbereich.

Durch die berufliche Veränderung wird sich der Schwerpunkt der Arbeit von Barbara Albert im nächsten Jahr aus Darmstadt ins Ruhrgebiet verlagern. Sie kann daher das Amt einer Kirchenvorsteherin in der Paulusgemeinde nicht wahrnehmen und hat den Verzicht auf ihre Kandidatur erklärt.

Danke für die Bereitschaft zur Kandidatur

Pfarrer Raimund Wirth bedankt sich als Kirchenvorstandsvorsitzender herzlich für die Bereitschaft von Frau Prof. Albert zur Kandidatur: „Ich weiß es zu schätzen, wenn Menschen, die beruflich sehr aktiv sind, dennoch Zeit für das Engagement in der Paulusgemeinde aufbringen. Ich freue mich mit Frau Prof. Albert über ihren Erfolg, wenn auch mit einem weinenden Auge, was ihre Kandidatur bei der Kirchenvorstandswahl betrifft.“

Wahlverfahren unverändert

Das Wahlverfahren für den Kirchenvorstand ändert sich durch den Rückzug nicht. Es stehen nun 16 statt 17 Kandidatinnen und Kandidaten zur Verfügung, die am 13. Juni für das Amt der Kirchenvorsteherin oder des Kirchenvorstehers kandidieren. Eine Teilnahme an der Wahl ist im Wahllokal, per Briefwahl oder Online-Wahl möglich.

Kontakt

Gemeindebüro

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top