Paulusgemeinde Darmstadt

Angebote und Themen

Herzlich willkommen! Informieren Sie sich über die Evangelische Paulusgemeinde Darmstadt. Schreiben Sie uns gerne Ihre Fragen und Anregungen über das Kontaktformular.

AngeboteÜbersicht

Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

Spenden

Menümobile menu

Familiengottesdienst an Heiligabend

Krippenspiel und Kinderchor

Christa DaumWeihnachtsstern im Treppenaufgang zur Pauluskirche

Am 14. Dezember ist die erste Krippenspiel-Probe. Um 11 Uhr geht es los in der Pauluskirche. Die weiteren Proben sind am 21. Dezember (11 Uhr) und am 23. Dezember (15.30 Uhr). Dieses Jahr singt der Kinderchor im Krippenspiel. Es können auch Kinder dazukommen, die nicht im Kinderchor singen. Die Proben sind am 14. und 21. Dezember um 10 Uhr sowie am 23. Dezember um 15.30 Uhr in der Pauluskirche.

Wolfram JägerDie Weisen aus dem Morgenland (Weihnachtskrippe der Pauluskirche)

Krippenspiel an Heiligabend

Beim Krippenspiel am 24. Dezember um 15:30 Uhr können wieder viele Kinder mitmachen. Es gibt verschiedene Rollen – mit und ohne Text. Wer mitmachen will, muss bei beiden Proben und der Generalprobe dabei sein. Die Problem sind am 14. und 21. Dezember von 11 Uhr bis 12.30 Uhr in der Pauluskirche. Die Generalprobe ist am 23. Dezember von 15.30 Uhr bis 17 Uhr.

Kinderchor für das Krippenspiel

Neu in diesem Jahr: Der Kinderchor wirkt beim Krippenspiel mit. Der trifft sich am 14. und 21. Dezember um 10 Uhr zur Probe in der Pauluskirche und ist bei der Generalprobe am 23. Dezember (15.30 Uhr) dabei. Auch Kinder, die nicht zum Kinderchor gehören, können ohne Anmeldung am 14. Dezember dazukommen.

Jugendliche und Erwachsene, die gerne singen, sind auch herzlich willkommen. Wenn genügend Jugendliche und Erwachsene am 14. Dezember da sind, wird ein Lied mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen geübt (wie beim "Familienchor" der vergangenen Jahre).

Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Kinder, die beim Kinderchor mitsingen, können auch beim Krippenspiel mitmachen. Der Chor wird von Lillibeth Müller-Wiener geleitet.

Kontakt

Lillibeth Müller-Wiener und Raimund Wirth

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top