Paulusgemeinde Darmstadt

Angebote und Themen

Herzlich willkommen! Informieren Sie sich über die Evangelische Paulusgemeinde Darmstadt. Schreiben Sie uns gerne Ihre Fragen und Anregungen über das Kontaktformular.

AngeboteÜbersicht

Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

Spenden

Menümobile menu

Bewerbungsgottesdienste im Januar und Februar

Bewerbungsgottesdienste: Wer kommt an die Pauluskirche?

Das Verfahren zur Wiederbesetzung der halben Pfarrstelle an der Pauluskirche läuft. Am 23. und 30. Januar sowie am 6. Februar stellen sich Ihnen zwei Bewerberinnen und ein Bewerber vor. Sie leiten den Gottesdienst und bleiben zu einem Gottesdienst-Nachgespräch. Seien Sie dabei und bringen Sie sich ein.

pgEvangelische Pauluskirche Darmstadt

Verfahren zur Stellenbesetzung

Der Kirchenvorstand hat zwei Pfarrerinnen und einen Pfarrer eingeladen, zum Gespräch in den Kirchenvorstand zu kommen und einen Gottesdienst in der Pauluskirche zu leiten. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die Bewerberinnen und den Bewerber kennenzulernen und an den Gottesdiensten sowie dem anschließenden Gespräch teilzunehmen.

Mit Rücksicht auf die Vertraulichkeit des Bewerbungsverfahrens werden die Namen der sich Bewerbenden erst in den Gottesdiensten bekanntgegeben, die sie leiten.

Gelegenheit zum Gespräch

Nach den Gottesdiensten ist jeweils Gelegenheit, mit den sich Bewerbenden ins Gespräch zu kommen. Sie können sich mit ihnen über den Gottesdienst austauschen und auch andere Fragen zu ihrer Person und ihrer pfarramtlichen Arbeit stellen. Der Kirchenvorstand ist Ihnen dankbar, wenn Sie diese Möglichkeit bei allen drei Bewerbungen nutzen.

Wahl durch den Kirchenvorstand

Die Wahl der neuen Stelleninhaberin oder des neuen Stelleninhabers durch den Kirchenvorstand ist für den 9. Februar geplant. Der Ausgang der Wahl wird zeitnah bekanntgegeben. Gemäß dem Pfarrstellengesetz der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau beginnt nach einer erfolgreichen Wahl eine zweiwöchige Einspruchsfrist. Einsprüche gegen die Wahl können sich lediglich auf rechtliche Fehler beim Besetzungsverfahren, erhebliche Bedenken gegen Lehre und Lebensführung der oder des Gewählten sowie eine wesentlich eingeschränkte Dienstfähigkeit beziehen.

Wann die oder der Gewählte das Amt an der Paulusgemeinde antritt, wird nach einer Wahl geklärt und bekanntgegeben.

Corona-Regeln

Für die Teilnahme am Gottesdienst gelten die jeweils aktuellen Regeln des Corona-Schutzkonzepts der Paulusgemeinde.

Zum Corona-Schutzkonzept

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top